Taubenabwehr Kaiserslautern

Mit der Destra Taubenabwehr Kaiserslautern Vögel fernhalten

Die Taubenabwehr Kaiserslautern ist Ihr Ansprechpartner für Probleme mit Vögeln und Tauben im Besonderen. Sie sind dazu in der Lage, Gebäude nachhaltig vor Vogelkot zu schützen und bei unübersichtlichen Arealen Hygiene und Sauberkeit wieder herzustellen. Zum Einsatz kommen verschiedene Mittel, welche die Erfordernisse des Tierschutzes berücksichtigen.

Termin und Beratung Telefon: 0631-730 697 68

Tauben richten an Material, Bauten und Fassaden erhebliche Schäden an. Ihr Kot ätzt und zerstört Imprägnierungen. Darüber hinaus übertragen sie Krankheiten. Im Zusammenspiel mit anderen Vogelarten vermindern sie den Lebenswert von Gartenanlagen oder Parks. Sehenswürdigkeiten und wertvolle Denkmäler verlieren ihre optische Attraktivität und ihren Wert durch die aggressiven Substanzen im Kot.

Das Leistungsprofil der Taubenabwehr Kaiserslautern

Tauben wählen ihr Habitat unregelmäßig aus. Sie konzentrieren sich auf Freiflächen und ebenso auf hohe Gebäude und Balustraden. Eines der wichtigsten Mittel der Taubenabwehr Kaiserslautern sind Gebäude-Absicherungen. Diese verhindern im Voraus Schädigungen durch Tauben und andere Vögel. Weiterhin bietet das Unternehmen Sicherungen für schwierige Bauwerke, wie Brücken oder Kirchen. Der Erhalt des Gebäudes steht an erster Stelle. Weitere Maßnahmen betreffen das diskrete Verhindern von Neuansiedlungen. Per Ultraschall oder akustischem Signal halten unsere Mitarbeiter die Tauben fern. Im Folgenden befinden sich die effektivsten Mittel in einer Übersicht für unsere Privat- und Gewerbekunden.

Eine Lösung für große Areale: Taubennetze

Die Taubenabwehr Kaiserslautern präsentiert mit dieser Methode eine tierfreundliche und langfristig effektive Maßnahme. Anwendungsbeispiele finden sich sowohl im privaten als auch gewerblichen Bereich. Innenhöfe laden zu gemütlichem Beisammensein oder zu Veranstaltungen ein. Tauben, die sich auf den Hof konzentrieren, stören sowohl die im Hof befindlichen Personen als auch spielende Kinder. Kommen diese mit den Tieren in Berührung, drohen übertragene Krankheiten. Taubennetze verhindern ein Ansiedeln der Tiere. Darüber hinaus halten sie die Tiere davon ab, in die Nähe der Menschen zu gelangen. Das Team der Taubenabwehr Kaiserslautern bestimmt anhand der Tiere die optimale Maschenweite.

Fallen die Maschen optimal aus, schaden sie weder Tauben noch anderen Tieren. Taubennetze eignen sich ebenfalls für Fassaden. An hohen Gebäuden, wie Kirchen, halten sie Tauben fern und schaden der Fassade. Die dezente Farbe des Netzes unterbindet optische Beeinträchtigungen der Bauwerke. Die Netze bestehen aus Mischgewebe. Sie behalten ihre Festigkeit für Jahre und widerstehen Sonneneinstrahlung und der Witterung.

Private Haushalte mit dem Taubenabwehrspike schützen

Schwer zugängliche Bereiche benötigen diffizile Lösungen. Die Taubenabwehr Kaiserslautern empfiehlt Privatkunden und Gewerbekunden sogenannte Taubenabwehrspikes. Diese eignen sich für Balkone und Brüstungen. Daneben handelt es sich bei Balken und Dachfirsten um typische Anwendungsfälle. In den letzten Jahren klagten Besitzer von Solaranlagen über Verunreinigungen durch Taubenkot. Mit Taubenabwehrspikes meiden die Vögel diese Bereiche. Durch die präventive Wirkung der Spikes schont er die Vogelbestände und beeinträchtigt sie nicht in ihren Lebensgewohnheiten.

Das Team der Taubenabwehr Kaiserslautern befestigt die hygienischen Metallspikes auf Kunststoffleisten. Dadurch beeinträchtigt dieses Mittel die Optik der betroffenen Bereiche nicht. Dieses Vorgehen rentiert sich ebenso für Läden oder Installationen, wie Bushaltestellen. Die Richtwerte für potenziell geeignete Objekte betragen mindestens fünf Zentimeter in der Breite. Mit einer Schiene in dieser Breite lassen sich Erfolge in Gegenden erzielen, die Tauben anziehen.

Ultraschall als effektives und schnelles Hilfsmittel

Gebäude mit großen Freiflächen, wie Flughäfen, ziehen Tauben an. Diese verschmutzen nicht nur Fassaden, sondern erzeugen in den Turbinen von Flugzeugen Schäden. Weiterhin kommen die Tiere bei unübersichtlichen Situationen selbst zu Schaden. Ein effektives Mittel für Hallen oder Flughäfen sind akustische Signale. In der Vergangenheit galten Töne, die Lautsprecher auf die Flächen transportierten als kurzfristiges Mittel der Wahl. Die moderne Technik der Taubenabwehr Kaiserslautern beinhaltet Ultraschall. Hierbei handelt es sich um Geräte, die akustische Signale spezieller Natur aussenden.

Menschen sind im Gegensatz zu den Vögeln in der Lage, die Signale wahrzunehmen und meiden die Areale. Die Geräte sind unsichtbar und erlauben aus diesem Grund die Anbringung in Produktionshallen oder Werkstätten. Der Kunde sorgt für eine Stromquelle am Anbringungsort des Senders. Die präventive Maßnahme hält Vögel fern, ohne sie zu schädigen. Auf Flughäfen erhöht Ultraschall die Sicherheit gegen Vogelschwärme in den Turbinen.

Service und Qualität der Taubenabwehr Kaiserslautern

Tauben, lateinisch Columbidae, sind weltweit eine der häufigsten Vogelarten. Es existieren mehr als 300 Spezies. In Westeuropa erzeugen sie jährlich Schäden in mehrstelliger Höhe. Sie geraten in Flugzeugturbinen oder ruinieren durch ihren Kot Fassaden von Denkmälern. Die Kosten für Reinigungsarbeiten nach der Ansiedlung von Tauben fallen höher aus als die präventiven Maßnahmen des Fachpersonals. Die Vogelabwehr bildet bei den Maßnahmen der Taubenabwehr Kaiserslautern den Mittelpunkt. Darüber hinaus steht das Team den Kunden zur Seite und bietet Informationen zu möglichen Alternativen. Der Service beinhaltet individuelle Lösungen und Projektbegleitung. Bei bereits betroffenen Arealen ergänzen die Mitarbeiter die Maßnahme um benötigte Reinigungen und die Wiederherstellung der Hygiene am Platz. Diskretion und Schutz stehen an erster Stelle.